rockfall web test

 

Dynamische Barrieren

Unsere Steinschlagschutz-Barrieren (oder Fangzäune) wurden entwickelt, um Steine und Felsbrocken abzufangen, bevor sie auf die Infrastruktur, Förderstrecken im Bergbau oder andere Strukturen fallen.

Die Steinschlagschutz-Barrieren werden in einem Bausatz geliefert. Alle Komponenten (bis auf Bodenanker) sind im Kit enthalten, einschließlich der Netzpaneele, Stützen, Ankerplatten, Bremselemente, Seile und Drahtseilklemmen.

Die dynamischen Steinschlagschutz-Barrieren haben eine Energieaufnahmekapazität von bis zu 8500 kJ.

Unsere Barrieren wurden gemeinsam mit Spezialunternehmen entwickelt und können dadurch schneller und sicherer vor Ort installiert werden. Unsere dynamischen Steinschlagschutz-Barrieren sind getestet und in Übereinstimmung mit der europäischen Prüf- und Genehmigungsrichtlinie 27 (ETAG 27) der Europäischen Organisation für technische Zulassungen (EOTA) zertifiziert.

Maccaferri wurde die Europäische Technische Zulassung (ETA) für seine Reihe von Barrieren von 500kJ bis 8,500kJ Energieabsorptionsvermögen erteilt. Nachfolgende detaillierte Überprüfung der Fertigung, Lieferung und Montagesysteme hat die Vergabe der CE-Kennzeichnung (Standard-Qualität) für die Barrieren-Systeme erlaubt.

Nach einem größeren Aufprallereignis ist die Barriere plastisch verformt. Die Resthöhe der Barriere nach dem Aufprall ist eine wichtige Eigenschaft. Sie könnte kurz darauf einem zweiten Steinschlag ausgesetzt sein, bevor sie repariert werden kann. Alle dynamischen Maccaferri Steinschlagschutz-Barrieren weisen Resthöhen innerhalb der höchsten Kategorie, Klasse A in Übereinstimmung mit ETAG 027 auf.

Beachten Sie, dass die CE-Kennzeichnung abhängig ist von der Fabrik, in der die Barriere gefertigt wurde. Bitte kontaktieren Sie ihre Maccaferri Niederlassung, um zu erfahren, ob die Barrieren in Ihrer Umgebung CE-zertifiziert sind.

need more information maccaferri