macTex

 

MacTex® AR

MacTex® AR kommt im Straßenbau zur Anwendung und wirkt als abdichtende und spannungsreduzierende Membran im Aufbau des Straßenbelags. Es wird aus einem Nadelvliess-Geotextil aus 100% Polypropylen-Stapelfasern hergestellt.

Das Polypropylen hat sich in einem pH-Bereich von 2-13 stabilisiert. MacTex® AR ist beständig gegen den Einfluss von UV-Strahlen, biologische Verschlechterung, Fäulnis und in der Natur vorkommende Säuren und Basen.

 

MacTex® C2

MACTEX® C2 ist ein hochfestes, bi-direktional orientiertes Multifunktions-Geotextil-Komposit. Es wird aus einem gestrickten Polyestergewebe-Geotextil (durch mechanisches Vermaschen von Garnen mittels Kettenwirktechnik) in Kombination mit einem Filtervlies-Geotextil hergestellt. Es wird bei Trennungs- und Verstärkungs-Anwendungen eingesetzt. MacTex® C2 hat auch eine begrenzte planare Ablaufleistung.

 

MacTex® EG

MacTex® EG Geotextilien sind Gewebe, die aus hochfesten Polypropylenbändern hergestellt werden. Sie werden für die Sichtfläche von Geogitter-umschlossenen bewehrte-Erde-Strukturen verwendet, um Mutterboden an der Oberfläche einzubehalten. Die MacTex® EG wird direkt hinter die Frontfläche der Geogitter gelegt, um die Hinterfüllung am Herausrieseln zwischen den Öffnungen in der Geogitter-Bewehrung zu hindern.

Die Öffnungen der MacTex® EG sind klein und, um eine regelmäßige Öffnung der Maschen zu erhalten, sind die Bänder PVA-beschichtet.

 

MacTex® H

MacTex® H sind hochwertige Vliesstoffe, hergestellt aus reinen, hochfesten, im Nadelfilzverfahren zusammengefügten und thermokalandrierten Polypropylen fasern. Das Produkt eignet sich für alle allgemeinen Geotextil-Anwendungen, einschließlich Filtration und Trennung.

 

MacTex® HF

MacTex® HF Geotextile sind flache, gewebte Strukturen, die durch Weben von 100% reinen hochdichten Polyethylen-Monofilament-Garnen in Kett– und Schussrichtung hergestellt werden. Es wird kein recyceltes Material aus gebrauchten Rückständen in dem Herstellungsverfahren verwendet. Dieser Stoff wurde speziell für den Einsatz als Filter in Deponieablaufboden-Systemen und anderen speziellen Anwendungen konzipiert, in denen eine hohe chemische Beständigkeit und eine ausgewählte Maschenöffnungsgröße zur Reduktion der Verstopfungsgefahr erforderlich ist.

 

MacTex® N

MacTex® N sind hochwertige Vliesstoffe, hergestellt aus reinen, hochfesten, im Nadelfilzverfahren zusammengefügten Polypropylenfasern. Das Produkt eignet sich für alle allgemeinen Geotextil-Anwendungen, einschließlich Filtration und Trennung.

 

MacTex® P

MacTex® P sind hochwertige Vliesstoffe, hergestellt aus reinen, hochfesten, im Nadelfilzverfahren zusammengefügten und thermokalandrierten Polypropylenfasern. Das Produkt eignet sich für alle allgemeinen Geotextil-Anwendungen, einschließlich Filtration und Trennung.  Außerdem eignet es sich durch seine Dicke und sein Gewicht sehr gut als Schutzschicht für Kunststoffdichtungsbahnen in Deponien.

 

MacTex® W1

MacTex® W1 Geotextile sind flache, gewebte Strukturen, die durch Weben von Polypropylen-Bändern in Kett– und Schussrichtung hergestellt werden.

Sie werden für allgemeine Boden- und Grundstabilisierungs-Anwendungen eingesetzt, bei denen eine Trennungs-, Verstärkungs- und eine duale Funktion erforderlich sind.

 

MacTex® W2

MacTex® W2 Geotextile sind flache, gewebte Strukturen, die durch Weben von Polypropylen-Garnen in Kett– und Schussrichtung hergestellt werden. Diese hochfest-gewebten Textilien haben Boden- und Grundstabilisierungs-Funktionen. Da sie aus Polyester bestehen, kriechen die Fasern nicht so sehr wie Polypropylen, und können daher für längerfristige Anwendungen eingesetzt werden.

need more information maccaferri