duna-system

 
Das Duna-System ist ein Wall aus bewehrter Erde zur Bildung akustischer und visueller Barrieren. Die Ansichtsflächen können sowohl begrünt, als auch als Steinfassade – je nach Kundenwunsch – ausgewählt werden.

Der Damm wird aus modularen Elementen mit beiderseitigen Ansichtsflächen gebildet, die aufeinander gestapelt werden, und steile, oder sogar senkrechte Fassaden haben können. Die Flächenelemente sind miteinander durch die Bodenbewehrung aus Geogitter verbunden, welches anschließend mit verdichtetem Material befüllt wird.

Die modularen Elemente werden mit den dazugehörigen Geogittern in unseren Werken vorgefertigt, um die Montagezeit vor Ort zu reduzieren. Der Auftragnehmer muss lediglich die Einheiten aufbauen und die vorgesehene Oberflächenneigung mit Hilfe der Verstrebungen fixieren. Anschließend kann die strukturelle Hinterfüllung für die Bodenbewehrung und die Fassadengestaltung beginnen.

Die Geogitter zur Bodenbewehrung werden aus hexagonal doppelt gedrilltem Stahldrahtgeflecht mit Zn/Al-Beschichtung und einer zusätzlichen Polymer-Ummantelung gefertigt. Die äußeren Ansichtsflächen werden durch Zn/Al-beschichtete, geschweißte Stahlgitter geschützt.

need more information maccaferri