Lösungen für weiche Böden. Dämme auf bindigen Böden oder Schwemmland können sich aufgrund der Kompressibilität des Baugrundes setzen.

Es gibt eine Anzahl von Lösungen, die die Setzungseffekte verringern können:
• MacDrain® Drainage-Geokomposite und vertikale Stechdränen, die die Verfestigung des Bodens beschleunigen und Porenwasserdrücke reduzieren
• MacTex® H Geotextilien zur Trennung von mageren Bodenschichten von den qualitativ besseren Schichten der Baumaterialien des Dammes
• MacTex® W1 und W2 gewebte Geotextilien zur Bewehrung und Trennung der Grundmaterialien
• MacGrid® WG Geogitter
• ParaLink® Geogitter mit hoher Festigkeit bei geringer Belastung, zur Bewehrung der Damm-Gründung.

Eine Kombination dieser Lösungen ist oft erforderlich, um die Lebensdauer und Wartungsfreundlichkeit, sowie die Setzungs-Anforderungen des Projekts zu erfüllen.

Unsere Erfahrung und unser Fachwissen. Beachten Sie, dass ALLE Geogitter und Geotextilien (unabhängig von Hersteller und verwendetem Polymertyp) vor allem dehnbar sein müssen, noch vor der Bereitstellung der funktionellen Verstärkung. Es ist daher notwendig, sicherzustellen, dass die Wartungsbelastungsgrenzen des Dammes mit der erwarteten langfristigen Belastung der Geogitter kompatibel sind. Als Geogitter Hersteller und Projekt Designer mit spezifischen geotechnischen Fähigkeiten, haben wir über die Zeit eine umfassende Kenntnis der Produktleistung entwickelt. Unsere Ingenieure sind in der Lage, durch die Verwendung unserer MacBARS Designsoftware, einen wertvollen Beitrag zur Lösung dieser Art von Problemen beizusteuern.

need more information maccaferri