Officine Maccaferri
DEUTSCHLAND
Land

Login

Passwort vergessen?

Der lang anhaltende Erfolg der Maccaferri Gabionen

Gabion

Im Jahre 1893 fand die erste industrielle Anwendung eines Produktes statt, das nun Teil der Geschichte des Bauingenieurwesens ist

Oft liegt in der Einfachheit einer Idee ihr Erfolg; und wenn dies für unzählige Entdeckungen in der Welt der Architektur und Technik gilt, gilt es erst recht für unsere Gabionen. Ineinander verflochtene Drähte bilden ein quaderförmiges Netz, das einfach mit Steinen gefüllt wird. Luigi Maccaferri‘s Intuition hätte nicht brillanter und einfacher sein können. Dank der Erfindung der Gabione, machte die Familie in den darauf folgenden Jahrzehnten eine kleine Firma zu einer weltweit anerkannten Marke der modernen Bautechnik.

Die Verbindung zwischen Gabionen und der Officine Maccaferri ist offiziell in Stein gemeißelt. Und wie bei jedem erfolgreichen Produkt, hat sich die Vielseitigkeit des Systems schnell über die Grenzen von Geotechnik und Bauingenieurwesen hinaus weltweit durchgesetzt. Architekten und Landschaftsdesigner haben die außergewöhnlichen Möglichkeiten der Gabionen in der Kombination von Ökologie und Ästhetik, Umweltverträglichkeit und einfacher Montage, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit für sich entdeckt.

Die Gabione ist in der Tat ein ganz besonderes Bauprodukt. Sie drängt sich der Umgebung nicht auf, sondern fügt sich perfekt ein. Eine Gabione ist fast immer mit natürlichen Materialien gefüllt: Steine ​​/ Felsen – wenn möglich – lokal verfügbare Materialien, die verwendet werden können, um die Struktur zu füllen, wodurch der natürlichen Umgebung wenig hinzugefügt oder entnommen wird. Die Netto-Emissionen fallen positiv aus, wenn das Füllmaterial vor Ort gewonnen und der Energieverbrauch, der bei Erzeugung und Transport importierter Steinschüttungen notwendig wäre, eingespart wird. Die Lebensdauer der Strukturen, die aus Gabionen erbaut werden, ist ebenfalls äußerst beeindruckend: Unsere ersten Arbeiten aus dem Jahre 1893 sind heute noch im Einsatz.

Darüber hinaus “verbindet” sich die Gabione sogar mit der Natur, die sie im wahrsten Sinne des Wortes in sich aufnimmt: Pflanzen und Bäume können mit ihren Wurzeln in die Zwischenräume der Steinfüllung eindringen und das Gesamtsystem auf diese Weise noch zusätzlich stabilisieren. Die Natur ist nicht mehr nur passiver Zuschauer, sondern aktiver Mitspieler bei der Schaffung echter Synergien mit den künstlichen Strukturen. Das ist Bio-Engineering in Reinform und die Umwelttechnik der Zukunft!

Gabionen von Maccaferri können bei einer Vielzahl von Anwendungen und Lösungen in einem breiten Spektrum von Schlüssel-Bereichen zum Einsatz kommen: Umweltschutz, Hochwasserschutz und Notfall-Maßnahmen, Infrastruktur, Hydraulik & Küstenschutz, etc.

Nachhaltigkeit ist heutzutage ein ausschlaggebender Faktor für jeden, der in der Baubranche tätig ist. Unternehmen und Institutionen haben heute die Pflicht Lösungen zu entwickeln, die die langfristige Stabilität und Sicherheit des Bauwerks  nicht gefährden. Maccaferri setzt sich Tag für Tag engagiert dafür ein, diesen modernen bautechnischen Ansatz umzusetzen, der für uns – genau wie die Gabione – in mehr als einem Jahrhundert Tradition verwurzelt ist.

Besuchen Sie unserer Produkt-Seite für weitergehende Informationen.

All Rights Reserved © Officine Maccaferri Spa 2018 P.IVA IT 02145540379

Share This